Home Wir über uns Raumvermietungen Produkte Werbung Service Kontakt
Verpackungen Schmitz

Bestellungen und Infos unter: 02245/9154750 und info(at)verpackungen-schmitz.de

Werden und Wachsen von Schmitz – Verpackungen


1988 steigt Reiner Schmitz als Geschäftsführer in das Verpackungsunternehmen Siegfried Lutz / Köln-Porz ein.

Am 1. März 1989 erwirbt Reiner Schmitz dieses Unternehmen und leitet es von Köln-Deutz aus. Erste Mitarbeiter sind Eckart Lenz (der heute noch für uns tätig ist) und Anneliese Petzelt. Diese übernimmt den kaufmännischen Part in der nunmehrigen GmbH, während Reiner Schmitz sich um Ein- und Verkauf kümmert.

Die Sparte Reinigungsmittel kommt in Form der Firma FINK-Chemie hinzu, welches zu einer gemeinsamen Präsentation auf der ANUGA 1989 führt.

Als einer der Pioniere gesamtdeutschen Handelsaufbaus, gründen wir noch im selben Jahr eine Filiale in Leipzig.

In den kommenden Jahren wächst das Unternehmen Reiner Schmitz GmbH auf 38 Mitarbeiter an, die etwa 3.000 Kunden betreuen.

Der Westteil des Unternehmens wird im Sommer 1992 mit einem Marktteilnehmer aus Leverkusen vereinigt, während die Filiale Leipzig unter der Leitung von Anneliese Petzelt eigenständig weiterarbeitet.

1993 baut Reiner Schmitz für ein befreundetes Chemie – Unternehmen eine bundesweite Verpackungs- und Vertriebsschiene auf und saniert 1994 eine Bonner Kollegenfirma.

Mit neuem Konzept startet Reiner Schmitz von Seelscheid aus den Großhandel und übernimmt in den folgenden Jahren mehrere Marktteilnehmer:

1996 Schorcht – Verpackungen / Köln

1997 Buldun – Verpackungen / Köln

1999 Onuk – Verpackungen / Solingen

2001 Karp – Verpackungen und Glühwein/Troisdorf

2002 Kundenstamm und Warenbestände der Fa. Koch-Verpackungen/Troisdorf

2003 wird die Vertriebsschiene; Glühwein verstärkt und die Fa. W+W Köln mit Logistik und

         Faktura der Schiene Verpackungen/Reinigungsmittel betraut.


Im März 2009 übernimmt Reiner Schmitz diese Sektion wieder  in Eigenregie. Zunächst von Niederkassel und Troisdorf aus, seit April 2011 von Much.


Ausblick: Neben dem kontinuierlichen Ausbau unseres Verpackungs- und Reinigungsmittel-geschäfts, planen wir wiederum massive Zuwächse im Bereich Glühwein ein, der auf den Weihnachtsmärkten der Region immer beliebter wird.